Aussenansicht der Justus-von-Liebig Schule in Aalen

Aalen

Justus-von-Liebig-Schule

· Haus- und Landwirtschaftliche Schule in Aalen
Einblick in der Gebäude der JvL

Willkommen

Herzlich

· Ernährung, Erziehung, Biotechnologie
· Gesundheit und Pflege
· Agrar- und Forstwirtschaft
Einblick in der Gebäude der JvL

kommt weiter

Wer hier ankommt

“Sommerschule” für zukünftige Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums

 

Liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums,

hier haben wir für Euch eine Zusammenfassung der Themen in Mathe hinterlegt.

Möchtet Ihr noch etwas fitter in Englisch und Mathe werden, meldet Euch bitte einfach bis spätestens 31. August unter
info@jvl-aalen.de zur Sommerschule an.

Die Sommerschule findet in der letzten Ferienwoche, am Dienstag, 6. September und am Mittwoch, 7. September, jeweils von 8 – 11 Uhr bei uns uns in der Schule statt. Der Weg dorthin ist ausgeschildert.

Bis dann, genießt den Sommer!

 


Hinweise zur Testung und Maskenpflicht ab Montag, den 04.04.22

 

 

Laut Mitteilung vom Kultusministerium wird die Testung an zwei Tagen pro Woche bis zum Beginn der Osterferien fortgesetzt.

Wir empfehlen dringend allen Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften bis auf weiteres die Masken im Schulgebäude zu tragen, um

Ansteckungen, insbesondere im Blick auf die bevorstehenden Abschlussprüfungen möglichst zu vermeiden.

Unsere Schule

Schülerinnen an der Justus-von-Liebig Schule Aalen
Innenhof an der Justus-von-Liebig Schule Aalen
Treffen der Auszubildenden an der Justus-von-Liebig Schule Aalen

Die Justus-von-Liebig Schule ist eine haus- und landwirtschaftliche Schule mit zahlreichen Schularten am Standort Aalen im Ostalbkreis.

Unsere Schule liegt am nördlichen Ende von Aalen ganz in der Nähe des Ostalb-Klinikums umgeben von grünen Wiesen in sehr ruhiger Lage. Das Gebäude wurde im Jahr 2005 neu erbaut und liegt oberhalb der beiden Nachbarschulen, der technischen und der kaufmännischen Schule auf demselben Campus.

Schülerinnen und Schüler können bei uns allgemeinbildende Abschlüsse wie den Hauptschulabschluss, die Berufsfachschulabschluss, die Fachschulreife sowie die allgemeine Hochschulreife erwerben.

Außerdem bieten wir alle Möglichkeiten zum Erwerb des Berufs des Erziehers/der Erzieherin.

Weitere Ausbildungsberufe sind Landwirtin/Landwirt, Forstwirtin/Forstwirt, Fachpraktikerin Hauswirtschaft sowie Gastronomiefachkräfte im 1. Lehrjahr.

In der beruflichen Weiterbildung bieten wir die Meisterschule für Hauswirtschaft an.

Pro Schuljahr werden bei uns ca. 1000 Schülerinnen und Schüler von über 80 Lehrkräften in den unterschiedlichen Schularten unterrichtet, davon sind ca. 2/3 Vollzeitschüler, 1/3 Teilzeitschüler.

Schulträger ist der Ostalbkreis. Er ist zuständig für den baulichen Unterhalt, die Ausstattung und das Personalmanagement von Sekretariat, Hausmeister und Bildungsbegleitung.

Aktuelles