Zweijähriges Berufskolleg für Ernährung und Haushaltsmanagement

Das Zweijährige Berufskolleg für Ernährung und Haushaltsmanagement berechtigt zum Studium an allen Fachhochschulen
in Baden-Württemberg

Du hast Freude am Umgang mit Menschen?

Du hast Spaß an praktischen und kreativen Aufgaben?

Du hast Interesse an abwechslungsreichen Tätigkeiten?

Du hast Lust, im Team zu arbeiten?

Du bist zufrieden, wenn Du mit Deiner Arbeits mehr Lebensqualität schaffst?

Dann bist Du genau richtig im 2BKEH

Ziel

Das Zweijährige Berufskolleg für Ernährung und Haushaltsmanagements führt zum Erwerb der Fachhochschulreife. Der Schwerpunkt bei den allgemeinbildenden Fächern liegt bei Deutsch, Englisch und Mathematik.

Profilfächer

Profilfach ist Berufsfachliche Kompetenz, bestehend aus Ernährungslehre, kreatives Gestalten, Betreuung, Berufspraktische Kompetenz, hauswirtschaftliche Fachpraxis, betriebsorganisatorische Übungen, Projektkompetenz u.a. Das Profil wird ergänzt durch Wirtschaft und Recht, Chemie, Daten-/Textverarbeitung.

Abschluss

Mit dem Abschluss des 2BKEH

  • kann der Berufsabschluss Hauswirtschaftsassistent/in erworben werden
  • wird eine Studienberechtigung für alle Fachhochschulen in Baden-Württemberg erworben
  • Zugangsberechtigung für das 1BKEH II (3. Jahr) → Abschluss: Staatlic geprüfte/r Assistent/in für Haushaltsmanagement, außerdem kann

    • nach diesem weiteren Jahr die bundesweite FHSR erlangt werden.

Für diese Schulart ist eine Online-Anmeldung über BewO nötig.

Berufliche Perspektiven

Mit dem erfolgreichen Besuch dieser Schule

  • gelangt man in zwei Jahren zur Fachhochschulreife
  • kann man einen Berufsabschluss mit einer praxisorientierten Grundbildung in einem zukunftsfähigen Berufsfeld erhalten.

Wem das Planen und Organisieren, aber auch Anleiten und Führen von Mitarbeitern besonders liegt, kann nach erfolgreichem Abschluss viele Möglichkeiten nutzen, z.B.

  • Bildungskarriere als Technische/r Lehrer/in
  • Führungskarriere als Teamleiter/in oder Leiter/in einer Abteilung
  • Fachkarriere durch Weiterbildung und Studium
Aufnahmevoraussetzungen

Voraussetzungen für die Aufnahme in das Zweijährige Berufskolleg für Ernährung und Haushaltsmanagement sind:

  • der mittlere Bildungsabschluss oder das Versetzungszeugnis in die Klasse 10 des Gymnasiums (8-jähriger Bildungsgang) oder – in die Klasse 11 (9-jähriger Bildungsgang) oder der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes.

Die endgültige Aufnahme kann erst nach Vorlage des Abschlusszeugnisses bzw. Versetzungszeugnisses erfolgen.

Stundenplan
Pflichtfächer SJ 1 SJ 2
Religionslehre 1 1
Geschichte und Gemeinschaftskunde 2 1
Deutsch mit betrieblicher Kommunikation 3 3
Englisch 3 3
Mathematik 2 4
Berufsfachlicher Bereich
Wirtschaft und Recht 2 4
Datenverarbeitung 2
Chemie 2 1
Berufsfachliche Kompetenz (u. a. Ernährungslehre, Betreuung) 7 6
Interkulturelle Kompetenz 2
Berufspraktischer Bereich
Fachpraxis, betriebsorganisatorische Übungen unterteilt in Handlungsfelder 8 8

Praktikum

4 Wochen je Schuljahr (davon 2 Wochen in den Ferien) bevorzugt in hauswirtschaftlichen Großbetrieben, im Hotel- und Gaststättengewerbe oder in Kindertageseinrichtungen.

Probezeit

Das erste Schulhalbjahr ist Probezeit.

Anmeldung

 

 

Registriere Dich zur Anmeldung unter http://schulen-in-bw.de (BewO), fülle den Aufnahmeantrag online aus und drucke diesen aus.

Gib diesen ausgedruckten Aufnameantrag bis spätestens 1. März an der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen ab. Füge eine beglaubigte Kopie des Halbjahreszeugnisses sowie einen tabellarischen Lebenslauf bei.

Eine endgültige Zusage kann erst nach Vorlage des Abschlusszeugnisses bzw. Versetzungszeugnisses erfolgen.

 

Informationen zum Online-Anmeldeverfahren BewO gibt es auch hier.