Landwirtschaft

Aufnahmevoraussetzungen

In die Vollzeitschule für Landwirte/innen können aufgenommen werden:
Entlassschüler aller Schulen mit mindestens 9 Schuljahren.
Abiturienten/innen und Schüler/innen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung können sofort ins 2. Schuljahr aufgenommen werden.

Stundenplan

Erstes Ausbildungsjahr als Vollzeitschule

Allgemeine Fächer:
Religion
Deutsch
Gemeinschaftskunde
Sport

Fachtheoretischer Bereich:
Grundlagen des Pflanzenbaus
Grundlagen der Tierhaltung
Grundlagen der Agrartechnik
Daten- und Textverarbeitung
Fachrechnen
Wirtschaftskunde

Fachpraktischer Bereich:
Praktische Fachkunde:
Bodenarten
Pflanzenbestimmung
Holzbearbeitung
Metallbearbeitung
Schweißtechniken

Fachpraktischer Unterricht (auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in kleinen Gruppen)

 

2./3. Schuljahr (12 Unterrichtsstunden Woche)

Allgemeine Fächer:
Deutsch
Gemeinschaftskunde

Fachtheoretischer Bereich:
Fachrechnen
Agrarinformatik
Wirtschaftskunde

Fachkunde im zweiten Schuljahr:
Milchviehhaltung
Getreidebau
Grünlandbewirtschaftung

Fachkunde im dritten Schuljahr:
Mais-, Rapsanbau
Zwischenfruchtanbau
Schweinehaltung
Rinderhaltung

Fachpraktischer Bereich:
Geräte des Getreidebaus
Geräte des Pflanzenschutzes
Melktechnik

Anmeldung

Erforderlich sind:
Anmeldeformular (auch telefonisch anforderbar)
ggf. Anmeldeformular 2. Schuljahr
◦ Lebenslauf in tabellarischer Form
◦ Beglaubigte Zeugniskopie